Pergolamarkise_pergola_perrea_p60_goldmann-terrassendach_regensburg

:

 

 

Warema Pergola Markise Perea P60

Pergola Markise in Maxhütte-Haidhof

Ausführung:

Wetterfeste Pergola-Markise mit Regenrinnensystem

Ausführung mit 2 Stützen

Breite x Tiefe: 6500 mm x 5000 mm

Stoff: RegenfesteStoff mit  secudrive®-Technologie

Senkrechtmarkise: Senkrechte Verschattung Vorbau-Markisen mit easyZIP-Führung idealer Sonnen-, Sicht- und Windschutz

 

Wir beraten Sie gerne bei Ihrem Bauprojekt auf Ihrer gemütlichen Terrasse, wenn Sie sich eine robuste  Premium Qualität Pergolamarkise  mit Senkrechte Verschattung  als Sonnenschutz oder vor Niederschlägen wie Regen wünschen.

 

Ihr Partner für Sonnenschutz  in Schwandorf, Amberg, Cham und Regensburg

 

Premium Sonnenschutz von Warema: Qualität, die überzeugt

 

Die Pergola P60 hat einen Behang, der wetter- und regenfest ist. Durch die Schienenführung in den Sparren ist das Tuch gut gespannt und windfest. Eine kontrollierte Entwässerung erfolgt durch das in den Stoff eingearbeitete PVC-Gitter, sowie die integrierte Entwässerungsrinne im Frontbalken. Über ein Fallrohr in der Säule läuft das Regenwasser ab. Die Baugrenzwerte für die Pergola Markise Warema P60 liegen bei 6000 mm maximal in der Breite und 5000 mm maximal in der Tiefe. Die Neigung liegt zwischen 9 bis 15°. Die Markise funktioniert mit elektrischem Antrieb. Sie haben die Wahl zwischen dem Standard-Motor oder einem Funkmotor. Über einen Fernbedienung lassen sich die Markise und Ihre Extras steuern. Für das Markisentuch gibt es eine große Stoffauswahl mit wetterfester StoffqualitätIn unseren Ausstellungen können Sie sich die Farben und Muster live ansehen. Das Rainproof-Textil W36 ist ein PVC-beschichtetes Polyestergewebe mit einer besonders dünnen und leichten Gewebekonstruktion. Trotz der leichten Konstruktion ist das Gewebe reißfest und lichtecht. So bietet es einen filigranen Sonnen- und Regenschutz für Ihre Terrasse. Sie können die Pergola Markise mit luxuriösem Zubehör ausstatten. Für angenehmes Licht am Abend sorgen LED-Leisten in den Führungsschienen. Um auch an kälteren Tagen nicht zu frieren lassen Sie sich den Heizstrahler von Warema anbauen. Beides ist über eine Fernbedienung steuerbar.

 

Die Vorteile der Pergola Markise Warema P60

  • filigranes Design

  • wind- und wetterfest

  • kontrollierte Entwässerung und wetterfester Stoff

  • keine seitlichen Lichtspalte dank des Führsystem

 

Wenn Sie Ihren Platz auf der Terrasse vor Sonne, Regen und Wind schützen, aber hin und wieder auch den freien Blick in den Himmel genießen möchten, ist ein textiles Terrassendach eine gute Alternative. Denn anders, als ein festes Ganzglasdach, lässt es sich bei Bedarf einfahren und ermöglicht so das volle Freiluftgefühl. Die textilen Terrassendächer – auch Pergola-Markisen genannt – können dank ihrer stabilen Konstruktion auch bei Wind bis Stärke 6 ausgefahren bleiben. Gleichzeitig bieten sie nicht nur Schutz vor UV-Strahlung, sondern halten Ihren Lieblingsplatz im Freien auch trocken, wenn es regnet. Es besteht also kein Anlass mehr, bei einem plötzlich einsetzenden Regenschauer den Platz unter der Markise überhastet zu räumen.
Auch für die Beschattung großer Flächen sind Pergola-Markisen bestens geeignet, denn mehrere Anlagen können miteinander kombiniert werden. Daher sind sie auch bei Gastronomen und Hoteliers sehr beliebt, um Gästen noch mehr Komfort zu bieten.